Couldn't resolve host '17-edu.allmediacloud.com' // Black Events // Woche 3 | FRESH MAGAZINE
15822827_1846888665599453_8468810085485516059_n

// Black Events // Woche 3

Donnerstag 19.01.2017
DJane Schnupperworkshop
//Stand 129, Viktor-Adler-Platz/ 19.00 – 21.00 Uhr

Alle Mädels ab 16 Jahren, die schon mal davon träumten hinter den Plattentellern zu stehen, haben hiermit die Gelegenheit alle Basics zu lernen. Zwei DJanes des Brunnhilde-Kollektivs (unter Anderem DJ Soulcat E-Phife) werden euch zeigen wie man auflegt, mixt und scratcht. Der Workshop ist kostenlos. Anmeldung unter: brunnhilde@brunnenpassage.at

 

Freitag 20.01.2017
Sounds of Blackness – Blackploitation // Party
//Kunsthalle Wien, Karlsplatz / ab 23.00 Uhr

Music imitiert Film – Blaxploitation Filme waren in den 70er Jahren darauf ausgelegt, die Black Community zu unterhalten. Nach und nach übertrat das Filmgenre ethnische und kulturelle Grenzen und wurde einer breiten Masse zugänglich. Die DJs des Sounds of Blackness Kollektivs (Ton Up, Raj Matazz und Thiago Rosa) werden euch mit Musik aus dieser Zeit versorgen. Zusätzlich wird es Szenen der Blackploitation Movies zu sehen geben. Nicht verpassen! 5 € Eintritt

15822827_1846888665599453_8468810085485516059_n

https://www.facebook.com/events/1201273159969705/

 

HipHopJam Aaliyah Special // Party
//The Loft, Lerchenfeldergürtel 37 / ab 22.00 Uhr

Viel zu jung ging sie von uns – doch ihre Musik bleibt uns erhalten. Der HipHopJam am Freitag konzentriert sich auf RnB Classics der späten 90er/frühen 2000er. Allen voran natürlich Aaliyah, deren Musik diese Ära nachhaltig prägte. 5 € Eintritt

 

Donnerstag – Sonntag 19. – 22.01.2017
Decolonial Borderlands // Ausstellung
//Akademie der bildenden Künste / 12.00 – 20.00 Uhr

Im Rahmen des Werkrundgangs der Bildenden findet am Wochenende die Ausstellung „Decolonial Borderlands“ statt. Schwarze Künstler verschiedenster Diasporas befassen sich mit den Folgen des Kolonialismus. Die Ausstellung beginnt Donnerstag und wird bis Sonntag geöffnet sein. Freitagabend wird es Performances und Lesungen geben (ab 19.00 Uhr). Der Samstag beginnt um 11.00 Uhr mit einem Bruch, zu dem interessierte People of Colour herzlich eingeladen sind. Ab 15.00 Uhr gibt es dann auch noch eine offene Diskussion der Künstler.

15895238_10207725609006258_5244807813702065350_n

https://www.facebook.com/events/1657519507878539/




There are no comments

Add yours