DSC_9902

Mountain Vibes – ein Reggae-Radio für Vorarlberg

Vorarlberg, ein Land der Gsi’berger*innen, für manche ein kleines unscheinbares Bundesland, wo Kühe grasen und jeder jeden kennt, doch was viele nicht wissen – in den Bergen vom Ländle herrscht ein jamaikanischer „Feel-Good-Vibe“, der sich von Vorarlberg langsam auf die ganze Welt ausbreitet.

Marc Bachmann aka Ras Frasman, der DreadHead hinter Mountain Reggae Radio – ein Radio, das rund um die Uhr Reggae Musik sendet, ist daran schuld. Im Mai 2015 fing alles an: Ras Frasman ließ bei der Arbeit auf der Liftstation im Bikepark Brandnertal Reggaemusik laufen und die Besucher*innen der Bergbahn waren so begeistert, dass Ras und sein Team beschlossen das Radio “Mountain Reggae Radio“ zu gründen. 2016 wurde MRR als Marke patentiert.

Was damals als Hobby anfing, ist nun zu einer großen Plattform gewachsen mit so vielen Zuhörer*innen, dass Frasman von Künstler*innen aus Jamaica, Spanien, Italien, usw. täglich gebeten wird, ihre Musik im Radio zu spielen. Inzwischen sind die Tätigkeitsfelder von MRR stark gewachsen. Die Marke MRR ist nun bei vielen Events sowie Konzerten Veranstalter und sprüht vor Ideen für die Reggae Kultur der Zukunft.

Das Team bekam einen Award für Menschlichkeit, da sie all ihre Einnahmen ihrer T-Shirts an die vorarlbergische Kinderhilfsorganisation “Stunde des Herzens“ spendeten und auch sonst sozial engagiert sind. MRR will mit seiner Arbeit Reggae und der afrikanischen Kultur Respekt zollen und sieht es als seine Aufgabe Künstler*innen und Sportler*innen zu vernetzen. Das Projekt will Menschen durch Musik, Natur und Sport glücklich machen.

DSC_9899

Nachdem MRR 2015 und 2016 auf verschiedenen Festivals wie z.B. dem Glemmride Festival oder dem Weltcup in Leogang (Salzburg) mitgewirkt und verschiedene Konzerte mit z.B. Lion D, Jah Sun und Raphael organisiert hat, möchte es dieses Jahr mit seiner neuen Submarke “Ride & Reggae“ punkten. Dort wird mit dem Downhill Profi Max Kruse (D) ein eigenes Rider Team aufgebaut und das erste “Ride & Reggae Camp“ in Spanien veranstaltet – auf dem Downhill-biker*innen und Freestyle-biker*innen umgeben von Reggae Musik von anderen lernen können.

Am 18.03.2017 veranstaltet MRR im alten Hallenbad Feldkirch (Vlbg) eine weitere Royal Sound Night mit int. Künstler*innen aus der Reggae Szene wie Skarra Mucci, Raggabund, Deo Fante und einige mehr. Bei der Dancehall Party beim diesjährigen Sunrise Festival in Deutschland (07. -09. Juli) wird das Team auf der Tanzfläche ebenfalls einheizen.




There are no comments

Add yours