img_0042b

(c) https://ghanafashionweek.com

Walk Baby – die afrikanischen Fashionweeks

Aufgepasst, Paris, Milan & New York! Hereinspaziert, Kamerun, Südafrika & Nigeria –  die Fashion Week bekommt ein bisschen mehr Würze – die größten Highlights zur letzten African Fashion Week werden euch hier präsentiert!

Südafrika – South Africa Fashion Week (SAFW)

Von den mehr als 67 Designern war es schwer einen Favoriten zu wählen.

Hier sind aber interessante Stücke aus den Kategorien „Ladies Wear“ und „Mens Wear“!

Designer Sol-Sol

Designer Sol-Sol (c) http://www.safashionweek.co.za

Nigeria – Africa Fashion Week Nigeria (AFWN)

Die AFWN ist gerade einmal vor vier Jahren geschaffen worden und hat schon bekannte Künstler, wie Sängerin Yemi Alade,  als Gäste begeistern können. Aber auch die Designs von Swarovski wurden zur Fashion Week gebracht und schlagen sich unter den lokalen Designs wacker.

Designer Swarovski (c) http://africafashionweeknigeria.com/

Designer Swarovski (c) http://africafashionweeknigeria.com/

 

(c) http://africafashionweeknigeria.com

Designer Rois & Reine (c) http://africafashionweeknigeria.com

Ghana – Ghana Fashion and Design Week (GFDW)

Im Unterschied zu den anderen Fashion Weeks, liegt der Fokus der GFDW nicht nur auf dem Runway, sondern auch zeitgenössische Ideen und Kollektivarbeit in Bereichen, die jenseits des Catwalks stattfinden, werden gezeigt.

(c) https://ghanafashionweek.com

(c) https://ghanafashionweek.com

Auf der GFDW kann man sich auch auf Ausstellungen gefasst machen!

(c) https://ghanafashionweek.com

(c) https://ghanafashionweek.com

Kenya – Nairobi Fashion Week (NFW)

Die Modeschöpfer Nairobis entdecken Jahr für Jahr ebenfalls, dass die Hauptstadt nur so von kreativen Köpfen wimmelt. Die NFW erlaubt den Designern, sich gestalterisch auszutoben, wie im folgenden Ausschnitt gesehen werden kann.

Die afrikanische Mode etabliert sich immer mehr in der populären Modewelt und mit diesem Schwung zeigen junge und neue Designer, wie fresh traditionelle Stoffe eigentlich aussehen können. Jetzt heißt es nur noch abwarten bis die nächsten Kollektionen erscheinen!




There are no comments

Add yours